Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

GO KNOW MORE ABOUT...

Go-know.de

Welcome to www.go-know.de! Go know more about...


Weisheiten der Woche:

"Eine FREUDE vertreibt HUNDERT Sorgen."

"Ein Geheimnis des ERFOLGS: den Standpunkt des Anderen VERSTEHEN."

"Ich WERDE GEDACHT - ALSO BIN ich."

TOP Duaa:

"Allahumma a‘inni ‘ala dsikrika wa schukrika wa husni ‘ibadatik"

Lyrik

TOP SONG: Natascha Atlas - Gafsa

TOP VIDEO: Amr Diab - Amarain

Video

TOP Webpage: Wikileaks

Link

TOP Nachrichten: Spiegel

Link





 

Herzlich willkommen auf www.go-know.de.
Hier kannst du Interessantes lesen, diskutieren und selber hinzufügen! Klicke hier

Wir begrüssen...:


Do you need motivation?


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 214 mal aufgerufen
 Islam
mediate Offline

TOP-Schreiber

Beiträge: 279

20.01.2009 20:26
Islam - Was ist Halal? Zitat · antworten

Halal bedeutet "erlaubt, rein". Alle Tätigkeiten und Essbarkeiten, die die Gebote des Qurans nicht wiedersprechen, sind für jeden praktizierdenden Muslim erlaubt.

Der Begriff Halal wird besonders oft für Nichtmuslime im Bezug zum Fleisch gehört.
Ein Muslim darf nicht nur Schweinefleisch essen, sondern auch kein Hähnchen oder anderes Fleisch, welches nicht geschächtet wurden ist. Viele glauben, dass man nur nicht Schweinefleisch essen darf.
Dies ist falsch, denn das Tier muss geschächtet werden und religiöse Worte müssen während diesen Prozess rezitiert werden. Erst dann ist das Fleisch rein für den Muslim.

Hingegen darf der Muslim alle Fischarten aus dem Meer speisen.

Im Quran steht in Sure 5, Vers 3: Verboten ist euch das von selbst Verendete sowie Blut und Schweinefleisch und das, worüber ein anderer Name angerufen ward als Allahs; das Erdrosselte; das zu Tode Geschlagene; das zu Tode Gestürzte oder Gestoßene und das, was reißende Tiere angefressen haben, außer dem, was ihr geschlachtet habt; und das, was auf einem Altar (als Götzenopfer) geschlachtet worden ist.

Im Judentum bedeutet der Begriff "halal" "koscher". Bei den Juden muss das Fleisch am Tage der Schlachtung verspeist werden, da es nicht tiefgekühlt werden darf.

Jeder Muslim muss sich vergewissener, ob das zuverzehrende Fleisch auch erlaubt für ihn ist. Wenn ein Muslim einem anderen Muslim vertraut und seine Frage, ob das Fleisch erlaubt ist, also mit "Ja" beantwortet wird, aber in Wahrheit nicht erlaubt ist, dann hat der Fragende keine Schuld. Blind soll ein Muslim aber auch nicht jedem vertrauen.

Viele Menschen denken, dass damals das Schweinefleisch verboten worden ist, da man keine Kühl- bzw. Aufbewahrungsmöglichkeiten hatte. Heutzutage hätte man jawohl Kühlschränke, worin das Fleisch nicht so schnell verderben könne.

Schweinefleisch ist für den Menschen giftig und daher für alle Zeiten für jeden praktizierenden Muslim verboten!

Hier einige Informationen zum Nachlesen: http://www.agenki.de/gesundheits-ratgebe...einefleisch.php

 Sprung  

Lyrics Natascha Atlas - Gafsa



Go know more about ...?
  • Religion
  • Islam (german)
    Islam
    Bittgebete
    Du´aa
    Islamisches Forum
  • News
  • News (german)
    News (english)
  • Muslim Firmen
  • Restaurants (Halal)
    Firmenfinder
  • Kostenlose E-Cards
  • Ecards
    Ecards mit berühmten Motiven
  • Wissenswertes
  • Kollektives Gedächtnis
    Game:Sea Battle
    Game:Webbli Racers